Strähnen Frisuren

Frisuren mit Strähnen zeichnen sich dadurch aus, dass die Haare mindestens zwei verschiedene Farben besitzen. Für interessante und raffinierte Strähnen Frisuren ist die Technik der Strähnen entscheidend. So können beispielsweise Strähnen mit der Haubentechnik entstehen, wobei Haarsträhne für Haarsträhne durch die Haube gezogen wird, um anschließend mit einer blonden oder einer anderen Haarbarbe gefärbt zu werden. So bleibt das Haar unter der Haube in der natürlichen Farbe. Nach dem Färben entsteht ein gleichmäßiges Frisurenbild, wobei die gesamten Haare voller erscheinen und erste graue Haare mehr in den Hintergrund treten.

Eine weitere Möglichkeit für Strähnen Frisuren besteht darin, besonders bei längeren Haaren, die Folientechnik anzuwenden. Hier werden die einzelnen Strähnen nach dem Auftragen der Farbe in Aluminiumfolien gelegt, damit lediglich diese Partien gefärbt werden. Auch diese Variante lässt ein gleichmäßiges Frisurenbild entstehen. Strähnen Frisuren sind aber auch dadurch zu zaubern, dass einzelne Haarpartien mit einer interessanten Farbe besprüht werden. Die Sprühfarbe lässt sich später wieder einfach heraus waschen. Bei dieser Art, Strähnen Frisuren zu kreieren, kann etwas mutiger mit der Wahl der Haarfarbe vorgegangen werden. Bei Nichtgefallen ist die Farbe schnell wieder verschwunden. So kann mit Schwarz auf Blond, Rot auf Schwarz oder Lila auf blondem Naturhaar experimentiert werden.

Ebenso interessant können mehrere verschiedene Farben bei Strähnen Frisuren aussehen. Hier kommen beispielsweise verschiedene Blondtöne infrage, oder es werden unterschiedliche feurige Rottöne eingesetzt. Die perfekten Haarschnitte machen aus Strähnen Frisuren Kunstwerke und sorgen für den vollendeten Sitz. Ein exakt geschnittener Pony, eine stufige wilde Löwenmähne oder eine elegante Hochsteckfrisur gelangen durch eingearbeitete Strähnen zur absoluten Vollendung.

Frau mit Strähnen in den Haaren